English Deutsch

Datenschutzerklärung

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Im Folgenden möchten wir Sie ausführlich über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebots aufklären.

Verantwortlicher:

Poster-en-miniature
Günter Mairhörmann
Münchner Straße 6a
82291 Mammendorf
E-Mail:
info@reklamemarken.biz

www.reklamemarken.net/Impressum

 

Arten der verarbeiteten Daten:

  • Bestandsdaten (z.B. Namen/Adressen)

  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern)

  • Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten)

  • Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adressen)

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Diese beinhalten Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse. Sie müssen auch keine personenbezogenen Daten preisgeben um unsere Internetseite besuchen zu können. Lediglich im Bestellablauf benötigen wir Ihren Namen und Adresse, Ihre Telefon-Nummer sowie die E-Mail-Adresse, um Ihnen die gewünschte Dienstleistung anbieten zu können. Diese Daten sind deutlich aus den Eingabeformularen ersichtlich.

Wenn Sie unsere Dienstleistungen nutzen, sammeln wir in der Regel nur jene Daten ein, die wir zur Durchführung eines Vertrages benötigen oder die Sie bei der Eröffnung eines Kundenkontos uns freiwillig mitteilen. Möglicherweise fragen wir Sie nach weiteren Informationen, die aber freiwilliger Natur sind. Wann immer wir personenbezogene Daten verarbeiten, tun wir dies um unseren Service anbieten zu können oder um unsere kommerziellen Ziele zu verfolgen.

Die erhobenen personenbezogenen Adressdaten werden lediglich im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben.

Wir garantieren, dass persönliche Daten mit äußerster Sorgfalt behandelt, sicher gespeichert und mit Ausnahme der Transportunternehmen nicht an Dritte weitergegeben werden.


Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt, sobald sie für eine Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für diese gesetzlich zulässigen Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. Das heißt: die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit auch möglich und kann durch eine Nachricht an die oben angegebene Kontaktmöglichkeit erfolgen.
Aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben sind wir verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von 10 Jahren zu speichern. Nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsrechte, nehmen wir jedoch Einschränkung vor. Ihre Daten werden dann nur noch zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.

 

Automatisch gespeicherte nicht personenbezogene Daten

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen, speichern wir aus administrativen und technischen Gründen bestimmte Informationen. Diese sind: Typ und Version des verwendeten Browsers, Datum und Uhrzeit des Zugriffs sowie die IP-Adresse. Diese Daten werden anonymisiert und lediglich für statistische Zwecke verwendet. Diese anonymisierten Daten werden – getrennt von personenbezogenen Daten – auf sicheren Systemen gespeichert und können keinen individuellen Personen zugeordnet werden und dienen ausschließlich der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs. Das bedeutet, dass Ihre personenbezogenen Daten jederzeit geschützt bleiben.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Besucher-Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von der Festplatte des Users gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies).
Andere Cookies verbleiben auf dem Rechner und ermöglichen uns, den jeweiligen Rechner bei beim nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entschieden bzw. generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann evtl. die Funktionalität der Website eingeschränkt sein.

Einsatz des Online-Werbeprogramms „Google Adwords“

Unsere Website nutzt „Google Adwords“. Klickt ein User auf eine bei Google geschaltete Anzeige, wird ein Cookie für Conversion-Tracking gesetzt. Jeder Google-Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seiten enthalten keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Sie können dieses Cookie leicht über Ihren Internetbrowser unter Nutzereinstellungen deaktivieren.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hat jeder Besucher ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Sicherheit

Ihre Daten werden durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen geschützt, um Risiken in Zusammenhang mit deren Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff sowie unberechtigter Weitergabe und Änderung zu minimieren. Hierzu setzen wir beispielsweise Firewalls und Datenverschlüsselung ein, aber auch Berechtigungskontrollen für den Datenzugriff. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Konto missbraucht wird oder wurde, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung. Unsere Kontaktinformationen finden Sie im Folgenden.


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit sofortiger Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

 

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Wir werden dann Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten.


Rechte der betroffenen Personen

Sie können nach Art. 15 der DSGVO eine Bestätigung darüber verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten und Sie haben das Recht auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten.


 

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?